Wednesday, March 22, 2006

lobet den großen CONRAD

endlich endlich ist es nun so weit:
tami betritt die virtuelle welt unserer küche nachdem sie den gestrigen nachmittag damit verbrachte dicke fettfilme von diversen einrichtungsgegenständen unserer in-echt-küche zu schrubben und berge von müll zu entsorgen um sich als nutzer dieses blogs würdig zu erweisen ... hmmmmm, da fällt mir auf: was hat der rest von euch eigentlich vollbracht um dabei sein zu dürfen ohne den zorn des großen CONRAD auf euch zu ziehen?!

a'popo (hihi, das schreibt man garantiert anders - find ich so irgendwie flotter) - wir sollten uns endlich mal ranmachen um den Schrein des großen CONRAD zu errichten. was haben wir denn schon hübsches?
  • ein würdiger tempel - nehmen wir mal den unerwünschten wanddurchbruch der handwerker außenvor, die uns die quelle der reinlichkeit installiert haben, die unerläßlich ist um gereinigt und mit frisch erwecktem geiste den tempel des großen CONRADS zu betreten - ham wa!
  • das güldene licht - hamwa och, auch wenn sich max immer beschwert, das dit hier so dunkel ist
  • gaben an den großen CONRAD - zum großteil sogar k.b.A. - auch wenn das meiste bereits abgelaufen ist ;) aber was solln wa machen?!
  • motten-fallen - um den großen CONRAD von den "unwürdigen" zu befreien - sollten wir mal im zuge des frühlings erneuern
  • tempelklänge - sollten wir dringend verbessern. gründe dafür lasse ich aus überwachungsfurcht einer gewissen institution mal so im virtuellem raum stehen...

... [kleiner ausflug in den umnachteten geist einer große-CONRAD-anhängerin/opfer - wie mans nimmt]


jetz werd ich mich mal in die kleine welt der atemwegserkrankungen aufmachen, damit ich euch bei der nächsten bronchitis-welle erzählen kann, was da grad mit euren kleinen brochiolen passiert und was mit euren noch kleineren alveolen geschehen wird, wenn ihr nicht brav den ekligen tee trinkt, den ich euch vorsetzen und euch weigert überall mit nadeln bespickt zu werden...

dieser küchenschrank macht mich fertig!
tami

4 comments:

gtz said...

spell incoherence with a capital I?

Eva said...

unser schrank schreibt sich doch mit "K"? oder was?

gtz said...

>oder was?

eben.

max said...

tami schrub: "tempelklänge - sollten wir dringend verbessern. gründe dafür lasse ich aus überwachungsfurcht einer gewissen institution mal so im virtuellem raum stehen."

???
welche institution bekommt den überwachungsfurcht durch tempelklänge?

also ich jedenfalls mag tempelklänge ... oder reden wir nicht von klangschalen und oooooommmmsss und so?