Thursday, April 06, 2006

KüchenPodcast?

Das wäre dann wohl ein iKitchen oder so.
Denn: die Kalcki-Küchen-Gespräche müssen der weiten Welt zur Verfügung gestellt werden.

Fragt sich nur: wie?

Falls also einer unser geneigten Leser das ultimative digitale Aufnahmegerät (mit USB-Anschluß) für möglichst wenig Geld 1.) loswerden 2.) kaufen & uns schenken oder 3.) vermitteln kann, wäre wir dankbar und verleihen dafür einen Kalcki-Orden mit schickem Barbie-Haarband als Giveaway.

Feed Back!

2 comments:

Y. said...

nehmt doch max ibook, hat ein mic eingebaut. ansonsten: die headsets von plantronics mit usb anschluss haben ein recht gutes mic -- leider ist der preis auch etwas höher, so um die 50 steine ... wenn ihr weitere technische infos braucht sagt bescheid.

Eva said...

hm, max iBook ist etwas aufwendig (ohne ä!), weil sperrig.

ich guck mal nach alternativen aufnahmegeräten...

weitere technische infos brauchen wir dann, wenn die erste aufnahme am start ist & online gehen soll :)